Online-Casino wie Las Vegas: das beste Online-Casino in Germany.

Chips sind die globale Währung für Glücksspiele und Pokerspiele. In Glücksspielbetrieben bewegt sich viel Geld, aber alles beginnt mit diesen kleinen runden Chips. Warum verwenden Casinos sie dann anstelle von Bargeld?

Psychologie

Der Hauptgrund, warum Casinos sie dem Bargeld vorziehen, ist, dass sie eine Grenze zwischen dem Spieler und dem Geld ziehen. Es ist für Spieler einfacher, große Einsätze mit Chips zu machen. Da es sich nicht um Bargeld handelt, ist es umso einfacher, es zu riskieren.

Im Prinzip ist dies eine Frage der Psychologie. Wenn ein Spieler 500 $ setzen möchte, hat er möglicherweise viele Banknoten in der Hand. Echtes Geld gibt eine Chance zu erkennen, dass man es über eine lange Zeit ausgeben könnte. Wenn Sie jedoch einen kleinen 500-Dollar-Chip in der Hand haben, kann es nur eine Sekunde dauern, bis Sie diesen Betrag verlieren.

Sicherheit

Chips bieten dem Glücksspielunternehmen außerdem ein zusätzliches Sicherheitsniveau. Casinos kontrollieren streng deren Anzahl und wenden eine Reihe von Tricks an, um zu verhindern, dass Kriminelle sie ausnutzen.

Vor einigen Jahren hat ein Dieb ein Bellagio-Casino ausgeraubt und Chips im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar weggenommen. Nach der Berechnung der Verluste stellten die Eigentümer fest, dass ein erheblicher Teil der gestohlenen Waren aus Stückelungen von 25.000 USD besteht.

Ein paar Tage später gaben sie bekannt, dass sie Chips mit diesem Wert in ihrer Einrichtung nicht mehr verwenden und nach einer gewissen Zeit unbrauchbar werden würden. Dies brachte den Dieb in eine unangenehme Lage und er wurde beim Versuch erwischt, gestohlene Waren über die TwoPlusTwo.com-Pokerforen zu verkaufen.

Einige Casinos statten ihre Chips mit einem Radio Frequency Identifier (RFID) aus. So können Sie sich vor Betrug schützen. Wenn jemand gute Fälschungen mitbringt, werden diese u. U. nicht identifiziert. Wenn die Chips mit RFID-Unterstützung gestohlen werden, kann das Casino feststellen, welche fehlen, und sie aus dem Verkehr ziehen.

Außerdem kann das Casino mithilfe von RFID Dealer-Fehler erkennen oder Spieler, die versuchen, nach dem Schließen von Wetten zusätzliche Chips zu platzieren, aufspüren. Mithilfe dieser Informationen können Casinos Gewinne optimieren, Trends verfolgen und vermeiden Geldverluste.

Bequemlichkeit

Einer der Gründe, warum Casinos Chips verwenden, ist die Frage der Bequemlichkeit. In intensiven Spielen bleibt keine Zeit zu warten, bis die Spieler für jede Wette nach Geld suchen. Normalerweise ist Echtgeld schwer zu verfolgen und es nimmt viel Platz ein.

  • High-Stakes-Spiele würden diese Probleme weiter erschweren. Stellen Sie sich vor, Sie spielen Poker mit einem festen Limit von $ 4000 - $ 8000 und einer Menge Hundert-Dollar-Scheinen. Es würde einfach nicht funktionieren und kleine, runde Stückelungen machen das Leben für alle einfacher.
  • Die Nevada Game Control Commission setzte Ronald Dale Harris als Ingenieur ein. Er arbeitete an Überwachungs- und Auditsystemen für elektronische Spielgeräte.
  • Dank seiner Arbeit kannte er einige der Quellcodes der Maschinen und nutzte diese. Harris wurde 1995 in New Jersey verhaftet, weil er Insiderinformationen in einem Computerspiel-Grundprogramm verwendet hatte, mit dem er 100.000 US-Dollar in einem Keno-Videospiel gewinnen konnte.

    1-casino-online.online 1-casino-online.site 1-casino-online.xyz 1-online-casino-deutschland.com 1-online-casino.eu